Schon morgens auf dem neuesten Stand. ­čĺü

Mit einem Klick zu den neusten Infos! ­čľ▒´ŞĆ

Mehr als 170 Millionen Euro gibt die Bundeswehr für Zehntausende Laptops aus – damit die Soldaten mobil arbeiten können. Allerdings bleiben die Rechner noch lange offline – der Rechnungshof übt harsche Kritik.

Weiterlesen auf Spiegel Online

Beitrag teilen: