Holt euch die aktuellen News zum Nachmittag! ­čî× Damit ihr morgen im B├╝ro auch mitreden k├Ânnt. ­čô░

Ein Klick f├╝hrt euch zu den neuesten Infos. ­čľ▒´ŞĆ

Weltweit fallen bei Investmentbanken mehr als 30.000 Stellen weg. Schuld ist ein gefährlicher Cocktail aus Rezessionsgefahr, Regulierung und Digitalisierung.

Weiterlesen auf Handelsblatt

Beitrag teilen: