Info +49 5203 99 88 010 | Support +49 5203 99 88 030 ja-ich-will@unaice.de
Steuergelder für sinnlose Projekte

Steuergelder für sinnlose Projekte

Das 45. Schwarzbuch des Bundes der Steuerzahler dokumentiert die Verschwendung von Steuergeldern in Deutschland. Im Fokus stehen auch Digitalisierungsprojekte.     Weiterlesen auf Springer Professional Diese Nachricht wurde automatisiert mit unserer News-Stream-Lösung...
Fördercase-Serie Teil 3: Bauen mit Bits

Fördercase-Serie Teil 3: Bauen mit Bits

„Werkzeugmacher sind ein Volk für sich”, sagt Andreas Ebeling. Der Geschäftsführer der Fröhlich Holding sieht sich in der Produktion des Werks in Bad Lauterberg um. „Diese Männer können gar nicht unpräzise arbeiten. Die Digitalisierung verstärkt das noch.” Fröhlich...
Vernetzte Welt: Lust auf Neuland

Vernetzte Welt: Lust auf Neuland

Eine neue Umfrage bringt ein überraschendes Ergebnis: Bei aller Skepsis sehen die Deutschen vor allem die Vorteile in der Digitalisierung. Doch der Staat schöpft die Potenziale nicht aus. Weiterlesen auf Handelsblatt Diese Nachricht wurde automatisiert mit unserer...
Die Digital-Pläne der Autokonzerne

Die Digital-Pläne der Autokonzerne

Mehr als nur Blechkisten Die Digital-Pläne der Autokonzerne Weltweit denken Autokonzerne ihre Geschäftsmodelle neu. Das Ziel: weg vom reinen Hardwarelieferanten für Silicon-Valley-Konzerne hin zum Digital-Dienstleister auf allen Wegen – auch Weiterlesen auf...
Bitkom zum Wahlausgang

Bitkom zum Wahlausgang

■   „Politik geht durch den Bauch, nicht durch den Kopf“ ■   „Digitalisierung ist Deutschlands Schicksalsfrage“ Berlin, 24. September 2017 Zum Ausgang der Bundestagswahl… Weiterlesen auf IT-Times Diese Nachricht wurde automatisiert mit unserer News-Stream-Lösung...
Die Digitalisierung des Innenraums

Die Digitalisierung des Innenraums

Baustelle 4.0: Auch die Bauindustrie erkennt das Potenzial der Digitalisierung. Gemeinsam mit dem Startup NavVis bietet die Deutsche Telekom jetzt eine effiziente digitale Lösung für die Vermessung und Visualisierung von Gebäudeinnenräumen an. Weiterlesen auf...
Mehr Wachstum durch Digitalisierung

Mehr Wachstum durch Digitalisierung

Frau Wirth, die KfW führt ein Förderprogramm ein, das deutlich auf Digitalisierung und Innovation abzielt. Schränken Sie sich damit nicht ein? Wirth: Ganz im Gegenteil! Das neue Förderprogramm setzt die bisherige Innovationsförderung der KfW neu auf und ergänzt sie um...
PR und Marketing unzertrennlich

PR und Marketing unzertrennlich

Die Kommunikationsdisziplinen PR und Marketing müssen zukünftig sehr eng vernetzt arbeiten. Denn die Digitalisierung verwischt zunehmend die Grenzen, so ein aktuelles EHI-Whitepaper. mehr… Weiterlesen auf Handelsjournal Diese Nachricht wurde automatisiert mit...
Mehr als nur eine Kasse

Mehr als nur eine Kasse

Die Chancen der Digitalisierung nutzen? Das konnten sich viele kleine Unternehmen aus Einzelhandel, Gastronomie und anderen Dienstleistungsbranchen bislang nicht leisten. Für sie bringen enfore und die Telekom jetzt die Komplettlösung MagentaBusiness POS auf den...
Von wegen digitales Brachland

Von wegen digitales Brachland

Die Landtechnik wird sich in den kommenden Jahren nachhaltig ändern. Digitalisierung und die allumfassende Vernetzung werden bald autonom fahrende Arbeitsmaschinen hervorbringen. Das verspricht die Agritechnica, die in wenigen Wochen stattfindet. Weiterlesen auf...
Mit Kapital zum Erfolg

Mit Kapital zum Erfolg

Der Einzelhandel investiert mit einem hohen Kapital­einsatz in die Digitalisierung. Die Banken erwarten eine detaillierte Präsentation des Vorhabens. Wie ein ­Businessplan nach heutigem Standard aussehen soll. mehr… Weiterlesen auf Handelsjournal Diese Nachricht...
Leseraktion: „Aufbruch jetzt!“

Leseraktion: „Aufbruch jetzt!“

Digitalisierung, Bildung, Umweltschutz – wichtige Themen kommen in diesem Wahlkampf zu kurz. Deshalb möchten wir von unseren Leserinnen und Lesern wissen, wie ihr Zukunftsprogramm aussieht. Schicken Sie uns Ihre Ideen. Weiterlesen auf Handelsblatt Diese Nachricht...
Das Werk des Transformators

Das Werk des Transformators

Matthias Schrader hat mit „Transformationale Produkte“ ein Buch geschrieben, das sich zu einem Standardwerk in Sachen Digitalisierung entwickelt hat. Eine Annäherung. Weiterlesen auf W&V Diese Nachricht wurde automatisiert mit unserer...
Eine KI für den Bestandsdatenraum

Eine KI für den Bestandsdatenraum

Im Rahmen seiner Digitalisierungsstrategie hat ein Immobiliendienstleistungs- und Immobilieninvestmentunternehmen damit begonnen, einen lernfähigen Bestandsdatenraum zu verwenden. Weiterlesen auf Springer Professional Diese Nachricht wurde automatisiert mit unserer...
Konferenz: Digitale Energiewelt

Konferenz: Digitale Energiewelt

Der Veranstalter Solarpraxis Neue Energiewelt lädt Anfang September zur Digitalisierungskonferenz Digitale Energiewelt nach Berlin ein. Weiterlesen auf Stadt und Werk Diese Nachricht wurde automatisiert mit unserer News-Stream-Lösung veröffentlicht....
Digitalisierung: Der Breitband-Bluff

Digitalisierung: Der Breitband-Bluff

Der Ausbau des schnellen Internets ist weit weniger erfolgreich, als die Bundesregierung glauben machen will. Ihre Angaben beruhen auf ungenauen Daten, die Unternehmen freiwillig zur Verfügung stellen. Weiterlesen auf Handelsblatt Diese Nachricht wurde automatisiert...